Club für Molosser e.V.

Dogue de Bordeaux, Mastiff, Bullmastiff, Mastino Napoletano, Fila Brasileiro, Tosa Inu, Mastin Espanol, Mastin del Pirineo

„Der Einzug“

Am 9. Januar war es so weit. Endlich Urlaub!!!

IMG_8710komp

Mit unseren drei Hunden Wotan, Evita und Lucia fuhren wir mit unserem T4 nach Österreich.
Die Hunde verschliefen die Fahrt von ca. 6,5 Stunden.

Am Abend erreichten wir die erste Urlaubsetappe Marchtrenk. Wir freuten uns, nach ausgiebiger Begrüßung aller „Lessi’s“ und Hunden, endlich unsere kleine Brava auf dem Arm zu halten. Brava wurde am 15. November geboren und ist die Tochter von Wotan-Domingo und Graciana-Emmy De Castillio Alto.

Ich sah die Kleine bereits bei einem Kurzbesuch Ende November 2014. Bei meinem ersten Besuch wog Brava Casa de Curacion knapp 2 KG.

Hauptfleisch
Heute wiegt sie 11 KG und hat sich zu einem wunderschönen MP Mädchen entwickelt.

Das einzige Mädel im Viererwurf hatte sofort unsere Herzen erobert. Alle vier Welpen waren top fit. Wir beschlossen heute, Brava nicht mit auf die Hütte zu nehmen. Bis zu unserer Heimfahrt am 18. Januar sollten die Welpen noch bei ihrer Mama Graciana De Castillio Alto bleiben. Melanie passt am Wochenende auf die kleine Bande auf. Am 10. Januar begann nun die zweite Etappe unserer Ferien. Schweren Herzens nehmen wir von den Welpi’s Abschied.

Günther, Sandra, Magdalena und die Hunde Felicitas und Andalucia bringen uns auf die Almhütte bei Donnersbach in der Steiermark. Dort wollen wir eine Woche ausspannen.
Es wurde eine prächtige Woche!

Schnee, Sonne, gute Höhenluft und unsere Hunde ließen die Zeit im Fluge vergehen.
Familie Lesslhumer fuhr am Sonntagnachmittag wieder nach Marchtrenk. Vorher zeigten sie uns liebevoll, wie das Leben in der Einöde funktioniert. Einkaufen im Tal, dann „aufifahrn“ zur Alm.

Holz für 4-5 Feuerstätten gab es reichlich vor der Hütten. Ab dem 12. Januar waren wir nun allein mit unseren Hunden am Berg. Ausgiebige Spaziergänge im Schnee bei überwiegend blauem Himmel und Sonnenschein begeisterten uns und die Hunde.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf einem Bankerl vor dem Haus saßen wir nach dem Spaziergang und genossen die warmen Sonnenstrahlen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einer super Urlaubswoche kamen am Samstag unsere Gastgeber, um noch ein paar Stunden mit uns und den Hunden auf der Hütte zu sein.
Wir haben gemütlich gegessen, erzählt und gelacht. Unsere kleine Brava war jetzt wieder bei uns.

Gemeinsam mit unseren Hunden Wotan, Andalucia. Evita, Lucia, Felicitas und klein Brava
Ging es nochmal ausgiebig in den Neuschnee.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann mußten wir den schönen Ort leider verlassen. Packen, Auto laden, Hunde durchzählen und Abschied von den Lessi’s nehmen.
Danke, ihr Lieben, für die schönen Tage in eurer Hütte am Berg.

Gerne kommen wir der Aufforderung nach, bald einmal wieder zu Besuch dort zu sein. Einen besonderen Dank dir, liebe Sandra, für die liebevolle Aufzucht unserer kleinen Brava im Kreise deiner Familie.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anmerken möchte ich noch, daß sich alle Hunde untereinander sehr gut vertragen haben. Es gab keine Minute Stress mit dem Rudel. Wir sind mächtig stolz auf unsere Bären.

Nach einer langen Rückfahrt sind wir alle gut in Marienhagen angekommen. Brava ist ein selbstbewusstes, liebenswertes Hundekind. Es fehlt ihr allerdings jeglicher Respekt vorm Alter. Ab und zu wird sie daher von Papa Wotan, Oma Evita und Urgroßmutter Lucia in die Schranken verwiesen. Sie war vom ersten Tag an stubenrein. Eine coole, in sich ruhende kleine Hundepersönlichkeit, bereichert nun unser Leben.

Brava Casa de Curacion
IMG_8723komp

“de Castillio Alto”
Fam. Hauptfleisch
Am Hochbehälter 2
34516 Vöhl-Marienhagen
Tel.: 05635 – 7454100
Mobil: 0177 – 2139769
Email:
www.mastin-de-los-pirineos.de